Barrierefrei Textversion

Allgemein:

Startseite

Schülerinfo

Lehrerinfos

Fragen und Kontakt

Faire Schulen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Presse- und Medienarchiv

Pressemitteilungen

Impressum

Pressemitteilungen:

Aufruf für die Teilnahme an dem Wettbewerb „Faire Schulklasse – Klasse des Fairen Handels“ im Schuljahr 2016/17
Download Pressemitteilung vom 28.06.2017:
- PDF-Format (pdf)
- Word-Format (doc)


Pressetext – Rückblick Auszeichnungsfeier

Faire Schulklassen erhielten Auszeichnungen im Saarbrücker Rathaus

Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz überreichte Urkunden

Im Rahmen einer Feierstunde hat die Oberbürgermeisterin von Saarbrücken, Charlotte Britz zusammen mit der Fairtrade Initiative Saarbrücken den Startschuss für die Auszeichnung von Schulklassen mit dem Titel einer „Fairen Schulklasse - Klasse des Fairen Handels“ im Jahr 2017 gegeben.
Im zurückliegenden Schuljahr 2016/17 haben sich insgesamt 59 Klassen und Kurse aus dem Saarland und dem gesamten Bundesgebiet erfolgreich beworben. 14 der 59 Auszeichnungen gehen an Schulen aus der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Mit dem Titel „Faire Schulklasse“ wird von der Fairtrade Initiative Saarbrücken das Engagement von Schulklassen und Kursen ausgezeichnet, die sich im Klassenverband im besonderen Maße mit Fairem Handel beschäftigen und folgende Kriterien erfüllen: Themenaspekte des Fairen Handels sind im Unterricht zu behandeln und eine entsprechende Aktion durchzuführen. Über diese Tätigkeiten ist öffentlich berichtet werden, damit der Fairtrade-Gedanke so auch in der Schule und zu Hause verbreitet wird.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: „Wir haben in Saarbrücken nun über 100 Faire Schulklassen. Das ist ein weiterer großer Erfolg für die Fairtrade Initiative in Saarbrücken. Als erste Fairtrade-Stadt Deutschlands und amtierende Hauptstadt des Fairen Handels setzen sich immer mehr Menschen in der Landeshauptstadt für eine gerechtere Welt ein. Dabei ist es besonders wichtig, gerade die Kinder und Jugendlichen für den Fairtrade-Gedanken zu begeistern. Ich danke allen Ehrenamtlichen, die sich mit großem Engagement für die Initiative einsetzen.“

Peter Weichardt von der Fairtrade Initiative Saarbrücken ergänzt: „Mit viel Einsatz und Engagement haben viele Schulklassen an dem Wettbewerb „Faire Schulklasse - Klasse des Fairen Handels“ erfolgreich teilgenommen. Wir freuen uns über die sehr große Zahl ausgezeichneten Klassen und Kursen in diesem Schuljahr. 59 Auszeichnungen in einem Schuljahr bedeuten einen neuen Rekord für die Kampagne „Faire Klasse“ für „fair“-engagierte Schulklassen und Kurs“

Ausgezeichnet wurden an dem Vormittag auch „Faire Klassen“ der Willi Graf Realschule Saarbrücken, der Gemeinschaftsschule Bellevue Saarbrücken sowie der Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen, die sich aktiv beim interdisziplinären Jugend-Kultur-Projekt „Kinderrechte „fair“stärken – Kindersklaverei verhindern“ beteiligen. Ausschnitte dieser Theaterperformance führten die Schüler auf und beeindruckten die Gäste während der Auszeichnungsfeier.

Lehrer, Schulen und Schulklassen, die sich die jährlich stattfindende Auszeichnung für Klassen und Kurse an Schulen informieren möchten, finden Informationen zu den Kriterien und Bewerbungsprozess unter http://www.faire-klasse.de .









Zusammengefasst einige ZahlenRekordzahl: 59 Auszeichnungen "Faire Schulklasse - Klasse des Fairen Handels" deutschlandweitGanz vorne: Die Landeshauptstadt Saarbrücken mit 14 Auszeichnungen



Durch dem Wettbewerb „Faire Schulklasse – Klasse des Fairen Handels“ wird der Kerngedanke des Fairen Handels über Schulklassen in Schulen getragen und den Klassen die Möglichkeit gegeben, sich kreativ und innovativ für "Nachhaltigkeit und Fairen Handel“ einzusetzen. So wird ein Einstieg in das bürgerliche Engagement ermöglicht.





Im Schuljahr 2017/2018 findet der Wettbewerb „Faire Schulklassen - Klassen des Fairen Handels“ wieder statt. Bewerben können sich alle Grundschulklassen und Klassen an weiterführenden Schulen. Detaillierte Informationen unter
faire-klasse.de.



Mehr Infos:

Weitere Informationen zur Kampagne mit Auszeichnung „Faire Schulklasse – Klasse des Fairen Handels“ unter http://www.faire-klasse.de

Pressekontakt:
Leitung Kampagne „Faire Klasse“
Peter Weichardt, presse@faire-klasse.de , Tel 0162-9542130.




+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Mit der Auszeichnung „Faire Schulklasse – Klasse des Fairen Handels“ möchte die Fairtrade Initiative Saarbrücken das Engagement von Schülerinnen und Schülern auszeichnen, die sich gemeinschaftlich im besonderen Maße für den für den Fairen Handel einsetzen.
Um eine Auszeichnung "Faire Schulklasse" zu erhalten, sind im Klassenverband vier Kriterien zu erfüllen:

- Themenaspekte des Fairen Handels werden im Unterricht behandelt.
- Eine Klassenaktivität zum Fairen Handel wird durchgeführt.
- Die Klasse berichtet über den Fairen Handel und seine Aktivitäten zum Fairen Handel.
- Auch im Klassenumfeld werden fair gehandelte Produkte verwendet.



+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +


+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
Sehr geehrte Damen und Herren,

der obrige Text kann für Veröffentlichungen genutzt werden und gerne von Ihnen angepasst werden.


Details zur Auszeichnung finden Sie unter http://www.faire-klasse.de

Anfragen zu Bildmaterial an presse@faire-klasse.de
Unser ausgewähltes Fotomaterial ist für Veröffentlichungen freigegeben und kann von Ihnen kostenfrei genutzt werden.





Mit freundlichen Grüßen

Peter Weichardt
Projektleitung und Gesamtkoordination
Kampagne mit Auszeichnung „Faire Schulklasse – Klasse des Fairen Handels“