Barrierefrei Textversion

Sie sind hier:

Rückblick 2016/17

Rückblick 2015/16

Rückblick 2014/15

Zentrale Auszeichnungsfeiern

Fotos 1. zentr. Feier - 9.00h

Fotos 2. zentr. Feier - 10.15h

Fotos 3. zentr. Feier - Quattrofair (11.30h)

Weitere Auszeichnungsfeiern

Bilder ausgezeichneter Klassen + Kurse

Fotos 1. zentr. Feier - 9.00h

Rückblick 2013/14

Rückblick 2012/13

Rückblick 2011/12

Rückblick 2010/11

Allgemein:

Startseite

Schülerinfo

Lehrerinfos

Fragen und Kontakt

Faire Schulen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Presse- und Medienarchiv

Pressemitteilungen

Impressum

Fotos von "Fairen Schulklassen"

Nachfolgend können Sie Fotos der Auszeichnungsfeier im Saarbrücker Schloss betrachten, die am 22.7.2015 um 11.30 h begann.

Zum Zoomen klicken Sie mit einem Doppelklick auf das gewünschte Bild.

(Zu den Fotos der Auszeichnungsfeier um 9.00 h und
zu den Fotos der Auszeichnungsfeier um 10.15 h).

Begrüßung der Schulklassen und Kurse

durch den Dezernenten für Soziales, Gesundheit und Bildung, Herrn Arnold

Vorstellung Quattrofair / Quattropôle

durch Heike Bornholdt-Fried, Landeshauptstadt Saarbrücken.

Vortrag Fairgo

Hannah Guhlmann präsentiert ein faires Schülerprojekt des Gymnasiums Ptuj, Slowenien

Gymnasium am Rotenbühl - Saarbrücken

Klasse 5a

Gymnasium am Rotenbühl - Saarbrücken

Klasse 6a2

Gymnasium am Rotenbühl

Ethikkurs der Klassen 6a2, 6s1 und 6s2

Gymnasium am Rotenbühl - Saarbrücken

Ethikkurs der Klassen 8b1 und 8b2

Deutsch-Französisches Gymnasium Saarbrücken

Klasse 6a

Deutsch-Französisches Gymnasium Saarbrücken

Klasse 7FF

Gemeinschaftsschule Bellevue Saarbrücken

Fairtrade-Kurs der Klasse 9a

Max-Planck-Gymnasium Trier

Klassen 5a und 5d

Ècole Privée Fieldgen

11CM2 Economie d'entreprise

Team der Fairtrade Initiative Saarbrücken

Stand "Faire Aussicht"

der Klasse 9a der Gemeinschaftsschule Bellevue

Bananenverkostung von Banafair - Bananen

Die fairen Bananen aus Ecuador gibt es u.a. in vielen Weltläden, den Fachgeschäften des Fairen Handels.

Ausstellung "Make Chocolate Fair"

Schülerinnen und Schüler wurden über die Herstellungsbedingungen von Kakao sensibllisiert und es werden faire Alternativen aufgezeigt ...